Trainer

Oliver Brucks

Trainer B2

Telefon: 0170 - 918 72 71

E-Mail: olli.ela.brucks@gmail.com

Kader

Tom Brucks

Nils Deutscher

Tom Groß

Ben Grütter

Manuel Holsteg

Lasse Kamps

Alexander Mengede

Daniel Michalczyk

Constantin Nicolai

Dario Pinke

Leon Röstel

Emre Sarica

Ben Sill

Luca Taubach

Niklas Werner

Trainingszeiten

Dienstag

17:30 - 19:00 Uhr

Freitag

17:30 - 19:00 Uhr

... lade FuPa Widget ...
PSV Wesel II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
PSV Wesel II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
PSV Wesel II auf FuPa

Aktuelles

Auswärtsspiel am 20.03.2019

21.03.2019

Am Mittwoch den 20.03.2019 haben wir uns auf den Weg an die holländische Grenze gemacht um dort gegen die B1 von Westfalia Anholt zu kicken. Bei guten äußerlichen Bedingungen und einem für die Jahreszeit top gepflegtem Rasen kamen wir gut in die Partie. Das Spiel war in Durchgang eins sehr ausgeglichen mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Nach dem Wechsel war es eigentlich das selbe Spiel, nur konnte der Gastgeber zweimal einnetzen und wir trafen mal wieder das Tor nicht. Schade, die Partie hätte eigentlich keinen Sieger verdient. Ich muss aber sagen, das unser Spiel immer besser wird, denn Laufbereitschaft und der Einsatz stimmen. Auch das Spiel über die Flügel klappt immer besser. Weiter so Jungs dann fahren wir bestimmt bald unseren ersten Dreier ein. Am Wochenende ist spielfrei und am 31.03.2019 haben wir die Kicker von Olympia Bocholt zu Gast im S-Stadion am Molkereiweg.

Heimspiel am 17.03.2019

18.03.2019

Am Sonntag den 17.03.2019 hatten wir die B2 vom SV Biemenhorst zu Gast am Molkereiweg. Die Spielbedingungen waren nicht so toll, da die beiden Flutlichtplätze nicht mehr in einem so tollen Zustand sind (hoffentlich werden die Kunstrasenplätze bald erstellt). Nun aber zum Spiel, wir hatten die Gäste eigentlich über die gesamte Spielzeit fest im Griff und gefühlte 80% Ballbesitz. Aber wie es im Fußball halt ist, gewinnt nicht die Mannschaft mit mehr Ballbesitz sondern die Truppe die die Tore erzielt. Ein Sonntagsschuss und eine unglückliche Abwehrsituation von uns bescherten den Gästen zwei Treffer. Wir haben an dem Tag einfach das Runde nicht in das Eckige bekommen. So konnten wir nur den Anschlusstreffer durch einen Elfer erzielen. Dieser wurde von Tom Brucks eiskalt verwandelt. Schade Jungs, eine gute Leistung wurde nicht belohnt. Weiter geht es am Mittwoch gegen Westfalia Anholt.

Erstes Meisterschaftsspiel der Rückrunde 18/19

25.02.2019

Am Sonntag den 24.02.2019 hatten wir die B1 von TuB Mussum zu Gast im S-Stadion am Molkereiweg. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen freuten sich alle auf das erste Meisterschaftsspiel der Rückrunde. Die Partie lief gerade erst eine Minute da konnte Tom Groß die Verwirrung der Gästehintermannschaft ausnutzen und uns mit 1:0 in Führung bringen. Im Laufe des ersten Durchgangs kamen die Gäste aber immer besser in die Partie und haben folgerichtig den Ausgleich erzielt. Die Mussumer haben auch noch das 1:2 erzielt. Nach einem weiten Abschlag von unserem Schnapper Luca Taubach, konnte Lasse Kamps den Gästekeeper mit einem Lupfer überwinden. Mit einem 2:2 ging es dann in die Halbzeit. Nach dem Wechsel war die Partie weiter sehr ausgeglichen, in der 62. Minute hat uns dann Tom Brucks mit einem direkt verwandelten Freistoß wieder in Führung gebracht. In der Folge konnte Leon Röstel zweimal auf der Linie klären und wir waren Sicher den ersten Dreier einzufahren. Leider gelang den Gästen durch einen Weitschuss noch der Ausgleich. Alles in allem war das aber eine gute Partie von uns mit viel Einsatz und Laufbereitschaft. Am Ende des Tages war das Unentschieden gerecht.

Rückrundenauftakt am 10.02.2019

11.02.2019

Am Sonntag den 10.02.2019 haben wir uns auf den Weg nach Duisburg-Walsum gemacht um dort gegen die B1 von Eintracht Walsum zu kicken. Auf einem super Kunstrasen brauchten wir ein wenig um uns wieder an die Freiluftsaison zu gewöhnen. Leider gingen wir unglücklich mit 0:2 in die Halbzeit. Nach dem Pausentee waren wir aber die bessere Mannschaft, konnten die Murmel aber nicht im Tor unterbringen. Nach einem Foul in unserem Sechszehner verwandelten die Gäste zum 0:3. Nach einer direkt verwandelten Ecke durch Tom Brucks (andere sagen es war ein Eigentor der Gastgeber) witterten wir Morgenluft und drängten die Walsumer in ihre Hälfte. Leider blieb es beim 1:3 aus unserer Sicht. Trotzdem war es eine sehr ansprechende Leistung nach der Winterpause

Kontakt

PSV Wesel - Lackhausen 1928 e.V.

Molkereiweg 14a

Postfach 100505

46465 Wesel