Was ist Squash?

Sehr komplexe Sportart, die alle Bereiche des Sports beinhalten (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Konzentration, Koordination).

Beim Squash spielen sich zwei Spieler auf einem Spielfeld den Ball durch Schläge gegen Wände zu. Wie beim Tennis verfügt jeder Spieler über einen Schläger, der jedoch speziell auf den Squash-Gebrauch abgestimmt ist. Jeder Spieler verfolgt während der Partie das Ziel, den Ball so gegen die Wand zu spielen, dass der Gegner ihn nach dem Wandabprall nicht erreichen kann, bevor der Ball zum zweiten Mal mit dem Boden in Kontakt kommt.

Bei jeder Zählweise gilt generell, dass ein Spiel über drei Gewinnsätze geht, das heißt, der Spieler, der als Erster drei Sätze gewinnen kann, entscheidet das Spiel für sich.

Es wird jeder Punkt gezählt, egal wer das Aufschlagrecht hatte. Für den normalen Satzgewinn benötigt der Spieler 11 Punkte. Beim Stand von 10:10 wird ein Tie-Break gespielt. Hier gewinnt derjenige Spieler, welcher zuerst 2 Punkte Vorsprung hat (z. B. 13:11, 19:17 usw.).

Kontakt

PSV Wesel - Lackhausen 1928 e.V.

Molkereiweg 14a

Postfach 100505

46465 Wesel