Trainer

Sascha Lubinski

Trainer B2

Handy: 0163-4792039

E-Mail: info@psv-wesel.de

Kader

Leon Küchen-meister Torwart

Tobias Dederich Torwart

Lennard Grütter Abwehr

Simon Steur Abwehr

Leon Röstel Abwehr

Daniel Mickels Abwehr

Omar Mamo Abwehr

Justus Bödeker Mittelfeld

Johann Trapp Mittelfeld

Arne Axmann Mittelfeld

Lukas Krämer Mittelfeld

Lucas Rutert Mittelfeld

Lasse Kamps Angriff

Halil Hamzaoglu Angriff

Tom Brucks Angriff

Niklas Hellmann Angriff

Trainingszeiten

Montag
17:30 - 19:00 Uhr
Freitag
15:30 - 17:00 Uhr

Aktuelles

Stadtmeisterschaften 2018 der B2-Jugend

22.06.2018

Am Freitag den 22.06.2018 haben wir uns auf den Weg nach Bislich gemacht, um dort an den Stadtmeisterschaften 2018 auf dem Feld teil zu nehmen! Leider hatte kurz vor Turnierbeginn die Mannschaft von Anadolu Spor abgesagt, so dass kurzer Hand auf den Spielmodus jeder gegen jeden umgeschwenkt wurde! Unser erstes Spiel mussten wir gegen unsere B1 austragen! Wir schlugen uns sehr tapfer und haben nur wenig Torchancen zugelassen! Leider ging die Partie mit 0:2 verloren! Im zweiten Spiel hatten wir es mit der Spielgemeinschaft aus Bislich und Flüren zu tun! Auch hier standen wir in der Defensive sehr gut und konnten einige Nadelstiche nach vorne setzen! Mit etwas Glück hätten wir ein 0:0 gegen den späteren Stadtmeister herausgespielt! Leider ging auch die Partie verloren mir 0:1! Nun mussten wir in der dritten Partie alles riskieren und waren auch die bessere Mannschaft gegen Viktoria Wesel! Es sprang aber nicht mehr als ein 1:1 (Torschütze Johann Trapp) heraus! Aber wie das so in einem Turnier ist, man muss die letzten Partien gewinnen! Zum Schluss ging es um Platz drei für uns und wir hatten es mit den Rothosen vom Weseler Spielverein zu tun! Diese Partie konnten wir 2:1 (Torschützen: Simon Steuer und Johann Trapp) gewinnen und wir belegten dann den 3.Platz! Das ist ein super Resultat für eine B2 bei den Stadtmeisterschaften!

So das war der letzte Spielbericht der Saison 2017/2018! Es hat wie immer viel Spaß gemacht mit euch zu arbeiten! Auch wenn der ein oder andere nicht immer zufrieden war und für die kommende Saison ist, gehört auch das zum Erwachsen werden! Ich hoffe ich sehe alle in der kommenden Saison beim PSV wieder! Wenn doch jemand sich verändern möchte, wünsche ich auch demjenigen viel Erfolg in einem neuen Verein und bitte vergesst nicht, die PSV Familie freut sich über jeden der zurück findet an den Molkereiweg! Wenn jemand ganz mit dem Fußballspielen aufhören möchte finde ich das persönlich sehr sehr Schade, denn es ist doch die schönste Nebensache der Welt! Wünsche allen die ich nicht mehr sehe erholsame Sommerferien, euer Olli!

Gekickt haben: Tobias Dederich, Daniel Mickels, Leon Röstel, Simon Steuer, Henri Bothen, Lukas Krämer, Johann Trapp, Lucas Rutert, Justus Bödeker, Tom Brucks, Lasse Kamps, Halil Hamzaoglu und Niklas Hellmann

Letztes Spiel der Saison gegen B1 Viktoria Wesel

13.05.2018

Leider hatten wir bereits am 13.05.2018 schon unser letztes Meisterschaftsspiel der Saison 17/18! Vielleicht sollte sich mal der Fußballverband überlegen warum die Kicker jetzt bis zu den Ferien (ca. 8 Wochen) kein Spiel mehr haben, da könnte man noch ne komplette Rückrunde hin bekommen! Zu Gast hatten wir die B1 von Viktoria Wesel im S-Stadion am Molkereiweg! Bei angenehmen 22°C kamen wir gut in die Partie und konnten in der 12. Minute durch Tom Brucks mit 1:0 in Führung gehen! Bereits in der 17. Minute erhöhte Halil Hamzaoglu auf 2:0! Jetzt glaubten wir es würde ein Schützenfest werden aber Pustekuchen! Wir luden die Gäste zum Kontern ein und bekamen zwei Gegentreffer! Zum Glück erzielten wir im schnell das 3:2 durch Tom Brucks! Nun war Pause und wir wollten in Durchgang zwei unsere Chancen vorne besser ausnutzten, bereits in Minute 45 konnte Daniel Mickels auf 4:2 erhöhen! Leider mussten wir wieder einen Gegentreffer hin nehmen, ehe Leon Küchenmeister den 5:2 Endstand erzielen konnte! Alles in allem ein verdienter Sieg, der durchaus hätte höher ausfallen können! Damit ist klar, wir belegen den 7. Platz von 13 Mannschaften! Mit etwas mehr Glück / Willen hätten wir sogar richtig weit oben in der Tabelle landen können! Aber ich bin trotzdem zufrieden mit der gesamten Saison! Die Beteiligung beim Training hätte besser sein können aber bei den Spielen hatten wir keinerlei Personalsorgen! Wie es nun weiter geht und wer in der Saison 18/19 wo spielt, wird in den nächsten Wochen geklärt! Am Wochenende 26./27.05.2018 werden wir unseren Saisonabschluss machen und am 22.06.2018 finden dann noch die Weseler Stadtmeisterschaften statt wo wir auch antreten werden!

Auswärtsspiel in Bienen

09.05.2018

Am Mittwoch den 09.05.2018 sind wir nach Bienen gefahren um dort gegen die B1 der Jugendspielgemeinschaft aus Bienen, Millingen und Praest zu kicken! Die Voraussetzungen waren sehr gut, schönes Wetter, ein Schiedsrichter war angesetzt und das Hinspiel konnte klar gewonnen werden! Aber es kam alles anders als gedacht! Schiedsrichterin kam nicht, wir verloren mit 4:3 und zu allem Überfluss ging auch noch Helmuts Auto kaputt! Was ein mieser Start ins lange Wochenende! Aber nun eins nach dem anderen, in Durchgang eins waren wir die feldüberlegene Mannschaft ohne Torerfolg (wie schon am Sonntag)! Immer wieder verloren wir den Ball in der Vorwärtsbewegung und liefen in ein paar Konter welche der Gegner zum 2:0 Halbzeitstand eiskalt ausnutzte! In Durchgang zwei wollten wir es besser machen, kassierten aber nach zwei Minuten, wieder durch einen Konter das 3:0! Ab da an schien das Spiel verloren, aber wir kamen zurück in die Partie! Halil Hamzaoglu konnte das 3:1 erzielen! Kurz danach kamen wir durch das 3:2 von Justus Bödeker sogar noch mal richtig ran! Wir warfen nun alles nach vorne und gerieten natürlich immer wieder in Konter der Gäste! In der 79. Minute konnte Lasse Kamps sogar den Ausgleich erzielen! Die Nachspielzeit begann und wir wollten unbedingt den Sieg, aber wieder ein unnötiger Ballverlust in der Vorwärtsbewegung und der schnelle Stürmer des Gastgebers machte unsere Hoffnungen zu Nichte! Schade, ein Unentschieden wäre verdient gewesen! Alles in allem war es aber kein gutes Spiel von uns, viele einfache Ballverluste im mittleren Drittel des Platzes und sehr viel klein klein durch die Mitte, machten es dem Gegner leicht unser Spiel zu verteidigen und seinen schnellen Stürmer mit weiten Pässen einzusetzen! Wie oben schon gesagt es war ein gebrauchter Abend für uns, aber auch so was kommt vor! Man muss das positive aus Niederlagen ziehen, in dem jeder sich mal hinterfragt was er falsch gemacht hat und in Zukunft besser machen kann! Diese Chance bekommen wir im letzten Spiel der Rückrunde, denn am Sonntag haben wir die B1 von Viktoria Wesel zu Gast im S-Stadion am Molkereiweg!

Heimspiel gegen SV Biemenhorst B2

06.05.2018

Am Sonntag den 06.05.2018 hatten wir die B2 vom SV Biemenhorst zu Gast im S-Stadion am Molkereiweg! Bei sehr sommerlichen Temperaturen begannen wir wie die Feuerwehr! In den ersten 15 Minuten kamen die Gäste gar nicht in unsere Hälfte und wir hätten durchaus das ein oder andere Tor erzielen können! Aber wie es im Fußball so ist, mit dem ersten Torschuss auf unseren Kasten gehen die Gäste mit 0:1 in Führung! Ab dem Zeitpunkt entwickelte sich ein gutes Kreisligaspiel, mit ein wenig mehr Ballbesitz in unseren Reihen! Nach dem Wechsel hatten wir wiederum gute Torchancen konnten aber keine nutzen! Wieder konnte der Gegner mit seinen guten Stürmern eine Chance nutzen und erhöhte auf 0:2! Nach einer Hereingabe von außen konnte uns Constantin Nicolai mit einem schönen Kopfballtor noch einmal auf 1:2 heranbringen! In der Schlussphase warfen wir noch einmal alles nach vorne, konnten die Murmel aber nicht über die Linie bringen! Einmal sah es doch so aus, war aber nicht genau zu erkennen, unsere Spieler meinten ja, der Gegner natürlich nein! An der Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Helmut der zum wiederholten Male den Schiedsrichter machen musste! Wenn man selber mal gepfiffen hat, sieht man erst einmal wie schwer dies ist! Dies habe ich auch den beiden Elternteilen der Gäste versucht zu erklären, die permanent die Entscheidungen von Helmut kritisiert haben! Na ja dann ist es halt so, das man umsonst aus Biemenhorst angereist ist! Ich hoffe nur das wir alle uns das zu Herzen nehmen und die Leistungen der Schiedsrichter nicht immer kommentieren (ich auch)! Ansonsten war es ein gutes Spiel von uns, mit zu wenig Toren aus unseren Chancen, ein Unentschieden wäre verdient gewesen! Am Mittwoch geht es weiter gegen die JSG aus Bienen, Millingen und Praest!

Auswärtsspiel gegen die JSG Dingden / Lankern

29.04.2018

Am Sonntag den 29.04.2018 haben wir uns auf den Weg nach Lankern gemacht, um dort gegen die B2 der Jugendspielgemeinschaft aus Blau Weiß Dingden und Grün Weiß Lankern zu kicken! Wie schon gewohnt wurde mal wieder kein Schiedsrichter angesetzt, zu meiner Freude haben wir aber auf dem guten Naturrasen in Lankern gekickt! Der sehr freundliche Trainer der JSG besorgte sogar einen Schiedsrichter! Leider war der Gegner sehr schwach, trat auch nur mit 11 Mann an und konnte die zweite Halbzeit nur noch 10 Mann stellen! Im ersten Durchgang machten wir es richtig gut und konnten durch Tore von Adam Artwik (zwei), Lucas Rutert, Tom Brucks, Justus Bödeker und Arne Axmann mit 0:6 in Führung gehen. In der zweiten Hälfte habe ich kräftig gewechselt und alle wollten sich in dir Torschützenliste eintragen! Es kamen aber nur noch zwei weitere Treffer durch Justus Bödeker und Lucas Rutert hinzu! Wir erlaubten den Gastgebern sogar noch den Ehrentreffer! Nach der Partie bekamen wir noch eine Cola vom Trainer des Gastgebers spendiert, sehr nette Geste! Alles in allem, war es aber nur eine bessere Trainingspartie, egal am Mittwoch geht es weiter, da haben wir die B1 von Olympia Bocholt zu Gast im S-Stadion am Molkereiweg!

Heimspiel am gegen DJK TuS Stenern B1

12.04.2018

Am Donnerstag den 12.04.2018 hatten wir die Kicker der B1 aus Stenern zu Gast am Molkereiweg! Wir durften sogar auf dem Hauptplatz im S-Stadion kicken! Bei allerbestem Fußballwetter kamen wir gut in die Partie und konnten in der 10. Minute durch ein Tor von Niklas Hellmann früh in Führung gehen! Leider kassierten wir fast im Gegenzug den Ausgleich! Noch vor dem Wechsel erhöhten die Gäste auf 1:2, was aus meiner Sicht völlig unverdient war , denn wir waren eigentlich die spielbestimmende Mannschaft! Nach der Pause das selbe Spiel, wir waren am Drücker konnten die Murmel aber nicht im Tor unterbringen! In der 68. Minute kassierten wir dann noch den 1:3 Gegentreffer, spätestens jetzt war klar, das Spiel konnten wir nicht gewinnen! Ein Unentschieden wäre aber auf alle Fälle verdient gewesen, wir kriegten aber zu keiner Zeit den 10er der Gäste in den Griff, der uns alle drei Gegentore einschenkte! Ich würde sagen Kopf hoch, es war eine gute Partie von uns mit mehr Spielglück beim Gegner! Weiter geht es am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen die Jugendspielgemeinschaft aus Wertherbruch und Werth, Anstoß ist um 11:00 Uhr!

Auswärtsspiel gegen DJK TuS Stenern B2

20.03.2018

Am Dienstag den 20.03.2018 haben wir uns aufgemacht um in Stenern gegen die B2 zu kicken! Man sollte ja meinen das am Frühlingsanfang auch dementsprechende Temperaturen herrschen, leider war es doch noch sehr kalt am späten Abend! Der Platz war aber erstaunlich gut zu bespielen! In den ersten fünf Minuten der Partie trauten die mitgereisten Fans ihren Augen nicht, denn es stand durch Tore von Johann Trapp und Justus Bödeker bereits 2 :0 für uns! Nach dem Spiel sagten mir einige der ersten 11 sie hätten bis zum 2:0 noch gar keine Ballberührung gehabt, das ist glaube ich ein neuer Rekord (sollte man mal beim DFB prüfen)! Nach etwa 10 Minuten hatten sich die Gäste sortiert und es wurde uns nicht mehr so einfach gemacht! Wir konnten aber noch vor dem Pausentee durch Arne Axmann auf 3:0 erhöhen! Nach der Pause gelang uns leider kein Treffer mehr und die Gäste konnten durch ein schönes Freistoßtor auf 3:1 verkürzen! Das lag auch ein wenig an den vielen Wechseln, die ich vorgenommen habe! Alles in allem war es aber eine solide Partie von uns, mit nur einem Gegentreffer aus einem Standard! Weiter geht es erst wieder am 08.04.2018 mit unserem ersten Heimspiel gegen die Jugendspielgemeinschaft aus Emmerich, bei hoffentlich frühlingshaften Temperaturen!

Kontakt

PSV Wesel - Lackhausen 1928 e.V.

Molkereiweg 14a

Postfach 100505

46465 Wesel